Ulrich Siebers - seit 40 Jahren im Rathaus

30.08.2017

Jetzt feierte Stadtkämmerer Ulrich Siebers sein 40-jähriges Dienstjubiläum. Bürgermeister Peter Hinze, der Erste Beigeordnete Dr. Stefan Wachs und Personalrat Arnfried Barfuß gratulierten dem gebürtigen Emmericher mit einem Blumenstrauß und einem kleinen Präsent. Außerdem händigte der Bürgermeister dem 61-Jährigen eine Urkunde aus und bedankte sich herzlich für seinen Einsatz im Dienste der Stadt. 

Die Kariere bei der Stadtverwaltung begann für Ulrich Siebers im August 1977 als Auszubildender für den gehobenen nichttechnischen Dienst. Nach Abschluss der Ausbildung arbeitete der Vater von zwei erwachsenen Töchtern als Sachbearbeiter im Haupt- und später im Sozialamt. Im Mai 1986 wechselte Siebers in die Stadtkämmerei und wurde dort ein halbes Jahr später zunächst stellvertretender Amtsleiter. Ab 1991 übernahm er dann die Leitung des Amtes, aus dem 1996 der Fachbereich Finanzen hervorging. Seit 1999 bekleidet Ulrich Siebers die Funktion des Stadtkämmerers und wurde vom Stadtrat 2005 zum zweiten Vertreter des Bürgermeisters bestellt.

In seiner Funktion ist Ulrich Siebers auch Vertreter der Stadt in verschiedenen Aufsichtsräten und Gesellschafterversammlungen von Eigen- und Beteiligungsgesellschaften, wie der EGD, der Stadtwerke oder der TWE. Außerdem fungiert er in mehreren lokalen Stiftungen als Vorstandsmitglied.