Abfallentsorgung

Die Abfallentsorgung ist eine gemeindliche Pflichtaufgabe. In unserem Stadtgebiet wird die öffentliche Abfallentsorgung im Auftrag der Stadt durch die Kommunalbetriebe Emmerich am Rhein (KBE) organisiert und betrieben. Für weitere Informationen zum Thema Abfallentsorgung in Emmerich finden Sie hier vor allem Links zum Internetauftritt der Kommunalbetriebe.

Mit Ausnahme der Sperrgut- und Grünschnittannahmestation bedient sich die KBE hier verschiedener Dritter. Dabei gibt das Kreislaufwirtschaft- und Abfallgesetz des Bundes die bindenden Leitlinien für die Abfallentsorgung vor. Die Zielhierarchie ist dabei: Vermeiden – Verwerten – Beseitigen.

Mülltrennung und -abfuhr

In der Stadt Emmerich am Rhein sind für die verschiedenen Arten von Abfall, verschiedene Entsorgungsmöglichkeiten vorgesehen. Informationen dazu, wo und wie Sie welchen Müll entsorgen können, erhalten Sie auf der Internetseite der Kommunalbetriebe:

Mit der Abfuhr der Mülltonnen und des Spermülls für das Gebiet der Stadt Emmerich am Rhein ist derzeit die Firma Schönmackers Umeltdienste beauftragt. Bei Fragen zum Thema Müllabfuhr können Sie sich an die KBE oder direkt an das Unternehmen wenden:

Kommunalbetriebe Emmerich am Rhein
Ernst Ehren
Abfallentsorgung, Beratung
Tel 0 28 22 / 92 56 50
Fax 0 28 22 / 92 56 39
ehrene@kommunalbetriebe-emmerich.de

Schönmackers Umweltdienste GmbH & Co.KG
Siemensstraße 75
47474 Goch
Tel. 0800 / 1 74 74 74
www.schoenmackers.de

Müllgebühren

Zur Deckung der Kosten, die durch die Abfallentsorgung entstehen, erhebt die Stadt Emmerich am Rhein Gebühren getrennt für die Entsorgung von Restmüll (Graue Tonne), Altpapier (Grüne Tonne) und Grün- und Gartenabfällen (Braune Tonne). Für Verpackungsmaterial und Verbundstoffe (Gelbe Tonne) werden keine Gebühren erhoben.

Gebührenpflichtig sind die Eigentümer der an die Abfallentsorgung angeschlossenen Grundstücke. Die Gebühr setzt sich für graue und grüne Tonne aus einer Personengrundgebühr und - im Falle der grauen Tonne - einer Gewichtsgebühr für die tatsächlich abgefahrenen Abfallmengen zusammen. Für die braune Tonne wird eine Gebühr pro Behälter und ebenfalls eine Gewichtsgebühr für die tatsächlich abgefahrene Abfallmenge erhoben. Alle Einzelheiten zu den Gebühren und die aktuellen Gebührensätze können Sie der Gebührensatzung zur Abfallentsorgung der Stadt Emmerich am Rhein entnehmen. Diese finden Sie am Ende der Seite unter "Links".

Zur Vereinfachung der Abrechnung von Müllgebühren empfehlen wir die Teilnahme am Lastschriftverfahren. Dadurch wird auch verhindert, dass Mahngebühren anfallen. Einen Vordruck dafür finden Sie am Ende der Seite unter "Formulare". Bei weiteren Fragen zu den Müllgebühren, Adressänderungen, Eigentümerwechsel oder Bestellung von Mülltonnen können Sie sich jederzeit an die zuständigen Ansprechpartner im Rathaus wenden. Diese finden Sie am Ende der Seite und "Kontakt" .

Formulare

Kontakt & Ansprechpartner

Ingo Kruse
Abteilung: Steuern
Telefon: 0 28 22 / 75-12 31
E-Mail: Ingo.Kruse@stadt-emmerich.de
Angelika Tekath
Abteilung: Steuern
Telefon: 0 28 22 / 75-12 32
E-Mail: Angelika.Tekath@stadt-emmerich.de