Eheschließungen

Sie haben den Partner fürs Leben gefunden und wollen sich trauen?
Dann haben wir hier ein paar Informationen zum „schönsten Tag in Ihrem Leben“.

Anmeldung der Eheschließung:

Sie und Ihr Verlobter/ Ihre Verlobte sollten die Eheschließung persönlich beim Standesamt anmelden.

Versteht ein Eheschließender die deutsche Sprache nicht, so ist ein Dolmetscher mitzubringen. Ist ein Eheschließender verhindert, ist es möglich über eine schriftliche Erklärung sein Einverständnis über die Anmeldung zu geben.

Nach der Anmeldung prüft das Standesamt, ob ein rechtliches Ehehindernis der Eheschließung entgegensteht. Erfüllen Sie die Vorraussetzungen für eine Eheschließung, wird Ihnen dies mitgeteilt.

Der Ehename kann der Geburtsname oder momentan geführte Familienname des Mannes oder der Frau sein. Durch eine gemeinsame Erklärung wird der Ehename bestimmt, diese ist dann bei der Eheschließung oder zu einem späteren Zeitpunkt abzugeben.

Unterlagen die zur Anmeldung benötigt werden (von beiden Eheschließenden):

  • Beglaubigte Abschrift aus dem Geburtenregister
  • Personalausweis oder Reisepass
  • Aufenthaltsbescheinigung der Meldebehörde

Wenn ein Eheschließender schon einmal verheiratet war oder einer der Eheschließenden eine ausländische Staatsangehörigkeit besitzt, sind noch weitere Unterlagen erforderlich. Dafür wenden Sie sich bitte zuvor an das Standesamt.

Heiraten in Emmerich

Im Trauzimmer des Emmericher Rathauses kann während folgender Zeiten geheiratet werden:

WochentagVormittagNachmittag
Montagkeine13.30 bis 15.30 Uhr
Dienstag9.30 bis 12.30 Uhr13.30 bis 15.30 Uhr
Mittwoch9.30 bis 12.30 Uhr13.30 bis 15.30 Uhr
Donnerstagkeine13.30 bis 17.30 Uhr
Freitag9.30 bis 12.30 UhrSondertermine
SamstagSonderterminekeine


Auf Wunsch bietet das Standesamt Emmerich an bestimmten Sonderterminen auch Trauungen in besonderem Ambiente an: so besteht die Möglichkeit, sich in Hüthum, auf Gut Falkenstein oder in der historischen Mühle in Elten das Ja-Wort zu geben.

Das Foto zeigt die Außensicht von Gut Falkenstein mit dem Anbau, in dem die Trauungen stattfinden
Gut Falkenstein (außen)

Das Foto zeigt das hellbeleuchtete Trauzimmer mit den dunkelblauen Stühlen Das Foto zeigt den Tisch an dem die Trauung stattfindet in dem mit Kerzen beleuchteten Trauzimmer
Gut Falkenstein (innen) 


Trauort im inneren der Eltener Mühle
Trauen in rustikaler und romantischer Atmosphäre - Eltener Mühle

Blick in die Eltener Mühle von außen Blumendekoration in der Eltener Mühle

 

Bei Eheschließungen zu den normalen Öffnungszeiten im Rathaus entstehen Gebühren in Höhe von 40 Euro. Wenn einer der Partner keine deutsche Staatsangehörigkeit hat, erhöht sich die Gebühr auf 66 Euro. Außerhalb der regulären Öffnungszeiten (Freitagsnachmittags oder Samstagsvormittags) fallen zusätzliche Gebühren in Höhe von 75 Euro an. Für Trauungen auf Gut Falkenstein und in der Eltener Mühle fallen neben den normalen Gebühren noch zusätzliche Kosten für die Raummiete an. Weitere Auskünfte dazu erteilen die Mitarbeiter im Standesamt.

Sondertermine für Trauungen 2017 und 2018 des Standesamtes Emmerich am Rhein

An jedem Termin sind bis zu drei Trauungen maximal möglich. Hinter dem Datum finden Sie die möglichen Uhrzeiten für den Beginn der Zeremonie. Ob Ihr Wunschtermin noch frei ist, erfahren Sie bei den Mitarbeitern des Standesamtes.

Trauzimmer: Gut Falkenstein/Hüthum
Freitag: 15.09.2017 - leider ausgebucht!
Samstag: 16.09.2017 - leider ausgebucht!
Freitag: 20.10.2017 - 13.30 Uhr | 15.30 Uhr
Samstag: 21.10.2017 - leider ausgebucht!
Freitag: 17.11.2017 - 13.30 Uhr | 14.30 Uhr | 15.30 Uhr
Samstag: 18.11.2017 - 11.30 Uhr | 12.30 Uhr

Freitag: 19.01.2018 - 13.30 Uhr | 14.30 Uhr | 15.30 Uhr
Samstag: 20.01.2018 - 10.30 Uhr | 11.30 Uhr | 12.30 Uhr
Freitag: 16.02.2018 - 13.30 Uhr | 14.30 Uhr | 15.30 Uhr
Samstag: 17.02.2018 - 10.30 Uhr | 11.30 Uhr | 12.30 Uhr
Freitag: 16.03.2018 - 13.30 Uhr | 14.30 Uhr | 15.30 Uhr
Samstag: 17.03.2018 - 10.30 Uhr | 11.30 Uhr | 12.30 Uhr
Freitag: 20.04.2018 - 13.30 Uhr | 14.30 Uhr | 15.30 Uhr
Samstag: 21.04.2018 - 10.30 Uhr | 11.30 Uhr | 12.30 Uhr
Freitag: 18.05.2018 - 13.30 Uhr | 14.30 Uhr | 15.30 Uhr
Samstag: 19.05.2018 - 10.30 Uhr | 11.30 Uhr | 12.30 Uhr
Samstag: 16.06.2018 - 10.30 Uhr | 11.30 Uhr | 12.30 Uhr
Samstag: 21.07.2018 - 10.30 Uhr | 11.30 Uhr | 12.30 Uhr
Samstag: 18.08.2018 - 10.30 Uhr | 11.30 Uhr | 12.30 Uhr
Freitag: 14.09.2018 - 13.30 Uhr | 14.30 Uhr | 15.30 Uhr
Samstag: 15.09.2018 - 10.30 Uhr | 11.30 Uhr | 12.30 Uhr
Freitag: 19.10.2018 - 13.30 Uhr | 14.30 Uhr | 15.30 Uhr
Samstag: 20.10.2018 - 10.30 Uhr | 11.30 Uhr | 12.30 Uhr
Freitag: 16.11.2018 - 13.30 Uhr | 14.30 Uhr | 15.30 Uhr
Samstag: 17.11.2018 - 10.30 Uhr | 11.30 Uhr | 12.30 Uhr

Candlelight-Trauungen auf Gut Falkenstein/Hüthum
Freitag: 01.12.2017 - 16.30 Uhr | 17.30 Uhr | 18.30 Uhr
Freitag: 08.12.2017 - 16.30 Uhr | 17.30 Uhr | 18.30 Uhr
Freitag: 15.12.2017 - 16.30 Uhr | 17.30 Uhr | 18.30 Uhr

Freitag: 07.12.2018 - 16.30 Uhr | 17.30 Uhr | 18.30 Uhr
Freitag: 14.12.2018 - 16.30 Uhr | 17.30 Uhr | 18.30 Uhr
Freitag: 21.12.2018 - 16.30 Uhr | 17.30 Uhr | 18.30 Uhr

Trauzimmer: Mühle/Elten
leider keine freien Termine mehr für 2017!

Freitag: 25.05.2018 - 13.30 Uhr | 14.30 Uhr | 15.30 Uhr
Freitag: 15.06.2018 - 13.30 Uhr | 14.30 Uhr | 15.30 Uhr
Freitag: 20.07.2018 - 13.30 Uhr | 14.30 Uhr | 15.30 Uhr
Freitag: 17.08.2018 - 13.30 Uhr | 14.30 Uhr | 15.30 Uhr

Kontakt & Ansprechpartner

Horst Hollenders
Abteilung: Personenstand
Telefon: 0 28 22 / 75-16 02
E-Mail: Horst.Hollenders@stadt-emmerich.de
Elke Linde
Abteilung: Personenstand
Telefon: 0 28 22 / 75-16 35
E-Mail: Elke.Linde@stadt-emmerich.de
Waltraud Thyssen-Brömmeling
Abteilung: Personenstand
Telefon: 0 28 22 / 75-16 36
E-Mail: Thyssen-Broemmeling@stadt-emmerich.de