Einschulung

Mit Erreichen des sechsten Lebensjahres werden Kinder, die im Bundesgebiet leben und sich nicht nur vorübergehend hier aufhalten, schulpflichtig. Die Erziehungsberechtigten sind daher dazu angehalten, die Kinder an einer deutschen Schule anzumelden.

Sollten Sie nach Emmerich am Rhein zugezogen sein, müssen Sie Ihr schulpflichtiges Kind umgehend an einer der hiesigen Schulen anmelden. Am besten vereinbaren Sie direkt mit dem Sekretariat der jeweiligen Schule einen Gesprächstermn für die Anmeldung.

Für die Anmeldungen zur ersten Klasse und für die Anmeldungen zu den weiterführenden Schulen werden Termine öffentlich bekannt gegeben. Erziehungsberechtigte mit Wohnsitz in Emmerich am Rhein werden dazu auch von der Schulverwaltung angeschrieben. Zu den Anmeldeterminen bringen Sie bitte das Familienstammbuch oder eine Geburtsurkunde und gegebenenfalls auch die letzten Zeugnisse mit.

Aufgrund der räumlichen Nähe zu den Niederlanden möchten einige Erziehungsberechtigte ihr Kind in den Niederlanden beschulen lassen. Die deutschen Schulpflicht wird damit jedoch erfüllt. Sie haben jedoch die Möglichkeit, sich von der deutschen Schulpflicht befreien zu lassen. Einen entsprechenden Antrag erhalten Sie in der Schulverwaltung.

Kontakt & Ansprechpartner

Birgit Bauditz
Abteilung: Schule
Telefon: 0 28 22 / 75-14 51
E-Mail: Birgit.Bauditz@stadt-emmerich.de
Linda Koenzen
Abteilung: Schule
Telefon: 0 28 22 / 75-14 52
E-Mail: Linda.Koenzen@stadt-emmerich.de