Fäkalienabfuhr

Zur kommunalen Aufgabe der Abwasserentsorgung gehört auch die Entsorgung und Überwachung der ca. 350 Abwassergruben und Kleinkläranlagen im Stadtgebiet.

Mit dieser Aufgabe wurde das Unternehmen

Funke GmbH & Co. KG
Gruben-, Kanal- und Industrie-Entschlammung
Hammscher Weg 64
47533 Kleve

beauftragt.
Zur Vereinbarung eines Entsorgungstermins wenden Sie sich bitte direkt an die oben genannte Firma unter der Telefonnummer 0 28 21 / 9 20 99 und 0 28 21 / 9 82 01 bzw. an den zuständigen Sachbearbeiter bei den Kommunalbetrieben Emmerich am Rhein unter der Rufnummer 0 28 22 / 92 56-20.

Nach der Novellierung der Abwasserverordnung von 2002 erhielten die Kleinkläranlagen eine biologische Ausbaustufe. Die Entsorgungshäufigkeit ermittelt sich jeweils individuell nach den ermittelten Wartungsplänen. In der Regel ist eine Entsorgung alle 2 Jahre ausreichend.

Nach der Entsorgung erhalten Sie vom Fahrer auch den Gebührenbescheid. Seit dem 1. Januar 2010 beträgt die Entsorgungsgebühr einheitlich 23,40 Euro pro cbm abgefahrener Grubeninhalt.

Kommunalbetriebe Emmerich am Rhein (KBE)
Blackweg 40
46446 Emmerich am Rhein
Telefon 0 28 22 / 92 56-0
Fax 0 28 22 / 92 56-49
Technische Werke Emmerich am Rhein (TWE)
Blackweg 40
46446 Emmerich am Rhein
Telefon 0 28 22 / 92 56-0
Fax 0 28 22 / 92 56-49
E-Mail info@twe-emmerich.de
Internet www.twe-emmerich.de