Glasentsorgung (grüne Körbe)

Für die Sammlung von Glas stehen für jeden Haushalt drei grüne Körbe zur Verfügung. Die Entleerung erfolgt alle acht Wochen.

Die Sammelfahrzeuge für die Glasabfuhr verfügen über ein Drei-Kammer-System, damit ist sicher gestellt, dass das Glas auch getrennt eingesammelt wird. Das Glas ist bereits in den Körben getrennt zu sammeln.

Was gehört in die "Glaskörbe"?

  • Jede Art von Hohlglas wie Flaschen oder Gläser.
  • Altglas wird getrennt nach Weiß-, Braun- und Grünglas gesammelt.
  • Andersfarbiges Glas wie zum Beispiel blaues oder schwarzes Glas kommt zum Grünglas.

Was gehört nicht in die "Glaskörbe"?

  • Fensterglas
  • Spiegelglas
  • Glasscherben
  • Keramik
  • Tontöpfe
  • Glühlampen
  • Leuchtstofflampen
  • Glaslampen
  • Glasregale oder Vitrinen

Die Abfuhr der Glaskörbe erfolgt morgens ab 6 Uhr.

Kommunalbetriebe Emmerich am Rhein
Blackweg 40
46446 Emmerich am Rhein

Telefon 0 28 22 / 92 56-0
Fax 0 28 22 / 92 56-49