Kataster

Das Foto zeigt einen Ausschnitt aus dem Liegenschaftskataster
(c) Geobasisdaten: Land NRW, Bonn,
1729/2009

Das beim Katasteramt des Kreises Kleve geführte Liegenschaftskataster enthält zu den Grundstücken und Gebäuden im Kreisgebiet eine Vielzahl von Informationen wie Lage, Nutzung, Größe und topografische Merkmale. Der Grundstücksnachweis des Liegenschaftskatasters gliedert sich in die Liegenschaftskarte und das Liegenschaftsbuch. In der Liegenschaftskarte, ehemals „Flurkarte“ genannt, sind flächendeckend alle Flurstücke und alle eingemessenen Gebäude nach ihrer Lage und mit ihren charakteristischen topografischen Merkmalen in einem bestimmten Maßstab dargestellt. Das Liegenschaftsbuch enthält die Angabe der Nutzung, der Lagebezeichnung sowie die Größe der Flurstücke. Darüber hinaus finden sich hier die Angaben über die Eigentümer und Erbbauberechtigten in Übereinstimmung mit dem Grundbuch sowie die Ergebnisse der Bodenschätzung in Übereinstimmung mit den Nachweisen der Finanzämter.

Die Daten des Liegenschaftskatasters stehen seit Beginn des Jahres 2017 im Sinne von Open Data online jedermann gebührenfrei und uneingeschränkt nutzbar zur Verfügung. Aus Datenschutzgründen bleibt dabei die Auskunft über die Eigentümer der Grundstücke nach wie vor beschränkt. Informationen über die entsprechenden Quellen sowie darüber, wie die Katasterdaten im Internet genutzt werden können, erhalten Sie beim Katasteramt der Kreisverwaltung Kleve.

Daneben gibt es auch weiterhin gebührenpflichtige amtliche Katasterauszüge. Diese sind ausschließlich bei den Katasterauskunftstellen des Kreises Kleve und der Kommunen erhältlich. Auch bei der Stadt Emmerich am Rhein besteht im Fachbereich 5 -Stadtentwicklung- die Möglichkeit, bei persönlicher Vorsprache solche amtlichen Auszüge aus dem Liegenschaftskataster als Papierausdruck zu erhalten und sofort mitnehmen zu können.

Die Erstellung von Auszügen in digitaler Form ist dem Katasteramt bei der Kreisverwaltung Kleve vorbehalten. Hier erhalten Sie auch weiter gehende Informationen aus dem Liegenschaftskataster wie beispielsweise die Angabe von Grenzlängen oder Entfernungsbescheinigungen.

Für amtliche Auszüge aus dem Liegenschaftskataster fallen nach der geltenden Gebührenordnung für das amtliche Vermessungswesen und die amtliche Grundstückswertermittlung in Nordrhein-Westfalen folgende Gebühren an:

 
Liegenschaftskarte / Amtliche Basiskarte 1 : 5000
DIN A4 und DIN A3
30,00 EUR
Liegenschaftskarte / Amtliche Basiskarte 1 : 5000
ab DIN A2
60,00 EUR
Flurstücks- und Eigentumsnachweis30,00 EUR
Eigentümerliste (bis 20 Seiten) 15,00 EUR


Für jede gleichzeitig beantragte Mehrausfertigung dieser Unterlagen beträgt die Gebühr im Format:

DIN A4 / DIN A31,00 EUR
DIN A23,00 EUR
ab DIN A110,00 EUR

Kontakt & Ansprechpartner

Christoph Klawczynski
Abteilung: Vermessung und Kataster
Telefon: 0 28 22 / 75-15 13
E-Mail: Christoph.Klawczynski@stadt-emmerich.de