Nachbeurkundung - Geburt, Sterbefall oder Heirat im Ausland

Ist ein Deutscher im Ausland geboren, gestorben oder hat dort geheiratet, so kann der Personenstandsfall auf Antrag im Geburtenregister oder im Sterberegister beurkundet werden.

Antragsberechtigt sind:

  1. bei einer Geburt die Eltern des Kindes
  2. bei einem Sterbefall die Eltern und Kinder
  3. bei Eheschließungen das Ehepaar

Zuständig ist das Standesamt wo auch der Wohnsitz und gewöhnliche Aufenthalt der zu beurkundenden Person liegt.

Für Nachbeurkundungen von Geburten, Sterbefällen als auch Eheschließungen ist es nur möglich eine allgemeine Aussage zu treffen, da es immer auf persönliche Umstände ankommt und es zu empfehlen ist, sich grundsätzlich im Falle des Wunsches auf eine Nachbeurkundung vom Standesbeamten beraten zu lassen.

Kontakt & Ansprechpartner

Horst Hollenders
Abteilung: Personenstand
Telefon: 0 28 22 / 75-16 02
E-Mail: Horst.Hollenders@stadt-emmerich.de
Elke Linde
Abteilung: Personenstand
Telefon: 0 28 22 / 75-16 35
E-Mail: Elke.Linde@stadt-emmerich.de
Waltraud Thyssen-Brömmeling
Abteilung: Personenstand
Telefon: 0 28 22 / 75-16 36
E-Mail: Thyssen-Broemmeling@stadt-emmerich.de