Wirtschaftliche Jugendhilfe

Die wirtschaftliche Jugendhilfe finanziert Einzelfallmaßnahmen nach den Regelungen des Kinder- und Jugendhilfegesetzes im Achten Buch des Sozialgesetzbuches.

Die Eltern leisten in angemessenem Umfang einen Beitrag zu den Kosten, wenn sie entsprechendes Einkommen haben. Einige Hilfeformen hat der Gesetzgeber aber bewusst aus der Kostenbeteiligung heraus genommen.

Kontakt & Ansprechpartner

Anika Lampe
Abteilung: Beistandschaften / Jugendhilfe / Tagesbetreuung / Verwaltung
Telefon: 0 28 22 / 75-14 32
E-Mail: Anika.Lampe@stadt-emmerich.de