Wasser und Licht

Der Brunnen „Wasser und Licht“ von Friedrich Werthmann wurde mit der Einweihung des Stadttheaters am Grollscher Weg am 19.10.1968 der Stadt Emmerich übergeben.

Mit der Umgestaltung der Innenstadt wurde dieser Brunnen 2010 an den neuen Standort im Bereich „Hinter dem Schinken“ versetzt.

Im Volksmund wird er auch "schwangere Auster" genannt.

Anschrift
Wasser und Licht
Hinter dem Schinken
46446 Emmerich am Rhein